Direkt zum Inhalt springen

DIGITAL PANEL METERS Serie KOSMOS Typ ALPHA-P

DIGITAL PANEL METERS Serie KOSMOS Typ ALPHA-P
DIGITAL PANEL METERS DITEL Serie KOSMOS Modell ALPHA 96 x 48 x 120 mm 1/8 DIN Specific functions

Anwendung

Das Modell ALPHA-P verfügt über einen hochempfindlichen Messeingang für Prozesssignale ±10 V, ±1 V/±20 mA, ±1 mA. Dieser erlaubt dem Anwender jegliche Prozessvariablen auf einfachste Weise zu visualisieren. Das Gerät ist skalierbar im Teach-In-Verfahren oder durch Eingabe der Sensordaten (Kalibrierung nach Sensorprotokoll). Es verfügt über 4 integrierte Algorithmen zur Berechnung des Volumens von Behältern (Volumes Calculation). Das Gerät liefert die notwendige Sensorspeisespannung von 24 VDC @ 30 mA/10 VDC @ 120 mA. Das Modell ALPHA-P ist über Fronttastatur oder Fernsteuerung bedienbar. Es bietet dem Anwender einen breiten Funktionsumfang (36 programmierbare Logische Funktionen), ansteuerbar über 4 optoisolierte digitale Steuereingänge am rückwärtigen Anschluss CN2 (PIN 1, PIN 2, PIN 3, PIN 4, und PIN 5). Jede der 36 Funktionen kann einem PIN frei zugeordnet werden. Über diese Funktionseingänge kann der Anwender das Gerät auf einfache Weise fernbedienen und selbstverständlich genauso einfach in eine übergeordnete Steuerung einbinden.

Das Gerät ist skalierbar im Teach-In-Verfahren oder durch Eingabe der Sensordaten (Kalibrierung nach Sensorprotokoll). Für Standardmessgrössen ist ein Beschriftungs-Set für die entsprechenden physikalischen Grössen im Lieferumfang enthalten, die Messwertzeichen lassen sich problemlos auswechseln. Die Mikroprozessortechnik ermöglicht eine Parametrierung ohne hochgenaue, externe Kalibrierquellen. Auch eine Änderung der Parametrierung im laufenden Betrieb ist damit unproblematisch. Das Gerät ist vollständig über die frontseitige Tastatur oder PC (Freeware) konfigurierbar. Zum Schutz der Programmierung kann ALPHA-P auf unterschiedlichen Sicherheits-Levels über Passwortschutz gesperrt werden.

Mit der komfortablen Möglichkeit einer zusätzlichen 30-Segment-Linearisierung oder Skalierung können unlineare Eingangssignale korrigiert werden. Zusätzliche Signalanpassungen über programmierbare Filterfunktionen (10 Levels) sind problemlos möglich. ALPHA-P verfügt über einen Anzeigeumfang von ±32'000 Punkten.

Das Modell ALPHA-P kann jeweils mit folgenden Optionen ausgestattet werden; 2 Relais, 4 Relais, 4 NPN, 4 PNP, Schnittstelle RS232C, Schnittstelle RS485, Analogausgang 4-20 mA/0-10 V. Diese Optionen sind auch jederzeit durch den Anwender nachrüstbar. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem detaillierten Datenblatt (PDF), oder rufen Sie uns einfach an.

  • ALPHA-P Versorgung 115/230 VAC 50/60 Hz
  • ALPHA-P1 Versorgung 10-30VDC
  • ALPHA-P2 Versorgung 24/48 VAC 50/60 Hz

Beschreibung

Durch modernste Mikroprozessortechnik konnten viele praxisnahe Sonderfunktionen realisiert werden. Obligatorisch ist die menügeführte Einstellung der Geräte. Sie ist durch selbstredende Kürzel derart einfach gehalten, dass auch der ungeübte Anwender schon bald ohne Bedienungsanleitung auskommen wird. Zunächst wird der Typ des Eingangssignals bzw. Sensors festgelegt. Anschliessend wird das Kalibrierverfahren ausgesucht. Hier kann der Anwender zwischen Teach-In oder Kalibrierung nach Sensorprotokoll oder einem Mix von beiden entscheiden.

Eine anwendungsorientierte Linearisierung von bis zu 30 Messpunkten ermöglicht eine exakte Ablage der jeweiligen Sensorkennlinie. Eine interne AD-Wandlung von 16 Messwerten/s mit einer anschliessenden Mittelwertbildung garantiert stabile und hochpräzise Messungen. Der Dezimalpunkt kann an eine beliebige Stelle gesetzt werden. Die in den technischen Daten aufgeführten Speisespannungen, abhängig von der eingestellten Sensorart, können frei gewählt werden. Eine vollständige Potentialtrennung des Messkanals verhindert Messwertverfälschungen durch Masseschleifen.

Charakteristische Merkmale

  • High Performance Digital Panel Meter mit Multifunktionseingang für alle gängigen Prozesssignale (Prozessvariablen)
  • Eingang Widerstand 200 Ohm bis 100 kOhm
  • Eingang Prozesssignale ±10 V/±20 mA
  • 4 Algorithmen zur Berechnung des Volumens von Behältern (Automatic Volume Calculation)
  • Integrator
  • Totalisator
  • Standadfunktionen TARA, MIN, MAX, RESET, HOLD
  • Transmitterspeisung/Sensorversorgung 24 V @ 30 mA, 10/ 5 V @ 120 mA
  • 4 Digitale Steuereingänge (optoisoliert) für insgesamt 30 programmierbare logische Funktionen
  • 30-Segment-Linearisierung
  • programmierbare Filterfunktionen (2 Algorithmus-Filter)
  • programmierbare Filterfunktionen (10 Levels)
  • interne Auflösung A/D ±16 bit, Dual-Slope (±65'000 Punkte)
  • Messrate 18/s
  • Display -32'000 / 32'000
  • Messgenauigkeit 0,1%
  • Skalierbar im Teach-In-Verfahren oder durch Eingabe der Sensordaten (Kalibrierung nach Sensorprotokoll)
  • Zugriffsschutz über Passwort
  • Kommunikationsprotokoll ASCII, ISO1745, MODBUS-RTU
  • Ausgangsoptionen 2RE (2 Relays), 4RE (4 Relays), 4OP (4 NPN), 4OPP (4 PNP), ANA (4-20 mA/0-10 V), RS2 (RS232C), RS4 (RS485)
  • Abmessungen Format 1/8 DIN 96 x 48 x 120 mm
  • Schutzart der Frontplatte IP65 (Innenanwendung)
  • ALPHA-P Versorgung 115/230 VAC 50/60 Hz
  • ALPHA-P1 Versorgung 10-30VDC
  • ALPHA-P2 Versorgung 24/48 VAC 50/60 Hz
  • Elektrischer Anschluss Klemm-Steckverbinder
  • Zubehör DIN-Schienen-Montagekit ACK101
  • Beschriftungs-Set für die entsprechenden physikalischen Grössen im Lieferumfang enthalten
  • 5 Jahre Produktgarantie

Datenblatt

Komplettes Datenblatt Typ ALPHA-P deutsch  [PDF, 418 KB]

Bedienungsanleitung ALPHA-P englisch  [PDF, 2.00 MB]

Bedienungsanleitung ALPHA-P französisch  [PDF, 1.00 MB]

Optionen und Zubehör zu Digital Panel Meter Serie KOSMOS

CAD-Daten_ALPHA_GAMMA_dim  [ZIP, 42.0 KB]

OFFERTANFRAGE & KONTAKT

Melden Sie sich schnell und einfach online an.
Verlangen Sie unverbindlich eine Offerte oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Füllen Sie das Online-Formular aus und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.