Direkt zum Inhalt springen

Miniatur-Drucksensoren Typ 81530

Miniatur-Drucksensoren Typ 81530 von burster - Aufgrund ihrer kleinen Abmessungen und ihrer robusten Konstruktion mit vornliegender Membran universell einsetzbar

Anwendung

Durch eine frontbündige Membran und seine kleinen Abmessungen ist der Sensor vielseitig einsetzbar. Messungen an hochviskosen Flüssigkeiten sind ebenso möglich wie der Einsatz in der in der Lebensmittelindustrie. Auch korrosive Flüssigkeiten oder Gase können gemessen werden. Durch die hohe Dynamik des Sensors ist auch die Erfassung von sehr schnellen Druckänderungen möglich.

Anwendungsgebiete:

  • Kunststoffindustrie
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Chemische Industrie
  • Prüfstandsbau
  • Biotechnik

Beschreibung

Bei diesem Miniatur-Drucksensor bilden Membran, Gehäuse und Bajonett-Stecker eine Einheit. Die aus einem Stück hergestellte dünne Membran mit Einspannring ist, ebenso wie der Anschlussstecker, mit dem Sensorgehäuse hermetisch dicht verschweisst. Gemessen wird gegen eine eingeschlossene Atmosphäre von ca. 1 bar als Referenzdruck (Messart: Absolutdruckmessung).

Das Einschraubgewinde des Drucksensors schliesst mit einer O-Ring-Nut ab. Gedichtet wird, in Abhängigkeit vom Druckbereich und auch vom Medium, mit Gummi-, Kunststoff- oder Metall-O-Ringen.

Begriffserklärung Druckreferenz

Atmosphäre (gage):
Der Drucksensor ist, über ein Druckausgleichselement zum Schutz vor Umwelteinflüssen, gegen die Umgebung geöffnet. Die Druckmessung erfolgt relativ gegen den realen, momentanen Atmosphärendruck.

Geschlossenes Referenzvolumen (sealed reference):
Der Sensor ist gegen die Umgebung dicht. Im eingeschlossenen Volumen auf der Referenzseite der Druckzelle herrscht näherungsweise Atmosphärendruck. Es wird relativ zu diesem virtuellen Atmosphärendruck (sealed gage, sealed reference) gemessen.

Absolutdruck (absolut):
Der Sensor ist gegen die Umgebung dicht. Das abgeschlossene Volumen auf der Membrangegenseite ist evakuiert. Gemessen wird somit gegen 0bar Absolutdruck (absolute Messung).

Charakteristische Merkmale

  • Messbereiche von 0 ... 1 bar bis 0 ... 1000 bar
  • Frontbündige Membran
  • Temperaturbereich bis 200 °C
  • Für statische und dynamische Messungen
  • Aus nichtrostendem Stahl hergestellt
  • Zuverlässig und robust
  • Schutzart IP68

Datenblatt

Komplettes Datenblatt Miniatur-Drucksensoren Typ 81530_DE [pdf, 470.80 KB]

Komplettes Datenblatt Miniatur-Drucksensoren Typ 81530_EN [pdf, 480.03 KB]

Links & CAD-Daten

CAD-Daten Typ 81530

CAD-Daten Zubehör für Drucksensore

OFFERTANFRAGE & KONTAKT

Melden Sie sich schnell und einfach online an.
Verlangen Sie unverbindlich eine Offerte oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Füllen Sie das Online-Formular aus und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.